Jump to Navigation

Winde der See

Auf einer Barke auf dem Meer

Segelt einsam allein ein Verlierer

Er möchte fliehen vor der Welt

Die ihn ständig enttäuscht

Und ihm nichts als Probleme gebracht hat

Er weiß nicht, wohin ihn der Wind wohl trägt

Nur weit weg von den Sorgen seines Daseins

Er hofft auf Liebe, träumt von Freude

Während er am Bug das blaue Meer betrachtet

Plötzlich ein Schrei, kann es denn sein

Land ist in Sicht, Land ist Land ist in Sicht

Ist dies die Insel die Hoffnung verspricht

Das Ziel scheint nah

 

Ein erster Schritt auf fremdem Land

Wird verfolgt von exotischen Augen

Plötzlich erscheint eine Schar Bewohner dieser Welt

Die ihn lächelnd und friedlich begrüßen

Er wirkt groß und stark im Gegensatz zu ihnen

"Sie sind wild und primitiv" ist sein Gedanke

Er sieht die Chance was zu erreichen

Scheint überlegen und zivilisierter

Jahre ziehen uns Land, er wird nun König genannt

Ein Traum wurde wahr, ein Traum ein Traum wurde wahr

Er genoss, dass man ihn göttergleich sah

Denn Macht schmeckt süß

 

Winde der See - Luv oder Lee

Bliesen stets Kälte in das Herz hinein

Er folgte dem Ruf - Lee oder Luv

Dem Ruf der Gier nach Macht

Profit und Lobgesang

 

Ihm wurd' bewusst, er wollte mehr

Also setzt er die Segel und zieht weiter

Um andere Welten, noch größer als die Insel die er führt

Zu erobern, um mächtiger zu werden

Er steht wieder am Bug, diesmal selbstbewusst und stark

Und die Gier gräbt sich tief in den Charakter

Er träumt von Reichtum und Unterdrückung

Als er schließlich wieder Land vor sich entdeckt

Plötzlich ein Schrei, kann es denn sein

Er ist wieder da, er ist erist wieder da

In dem Land, wo er bekannt als Verlierer war

Und wieder verliert

 

Winde der See - Luv oder Lee

Bliesen stets Kälte in das Herz hinein

Er folgte dem Ruf - Lee oder Luv

Dem Ruf der Gier nach Macht

Profit und Lobgesang

 

Winde der See - Luv oder Lee

Bliesen stets Kälte in das Herz hinein

Er folgte dem Ruf - Lee oder Luv

Dem Ruf der Gier nach Macht

Profit und Lobgesang



Main menu 2

by Dr. Radut