Jump to Navigation

Biografie

Infos DamiasKaron

Angefangen hat das Ganze Anfang der 90er. Ich tat mich mit Freunden zusammen, und wir gründeten die "LOMMELZ". Musikalisch ging das in die Richtung Fun-Punk. Möglichst sinnlose lustige Texte und möglichst schnell und laut spielen. Irgendwann löste diese Band sich auf, weil wir nicht aus unserem Jugendzentrum rauskamen. Einige Bandmitglieder wollten mehr und stiegen bei anderen, musikalisch besseren Bands ein. Das zweite Projekt "CONVIVIUM" startete unmittelbar danach. Wir waren 7 Musiker (Drums, Bass ,2 Gitarren, Geige und 2 Sänger). Da jeder aus einer anderen musikalischen Richtung kam, entwickelte sich das schnell zu einem sehr eigenen Stil. Irgendwas im Bereich Folk-Rock, Funk, Gothic, Indie oder so. Auch dieses Projekt löste sich dann irgendwann auf, da ein Großteil der Band mittlerweile im Schichtdienst arbeitete und es immer schwieriger wurde, gemeinsame Termine für Proben geschweige denn für Konzerte zu finden. Ende der 90er startete ich mit einem Freund dann mein erstes rein elektronisches Projekt; "MAGRAT". Vom Stil her ging das in die gleiche Richtung wie "DAMIASKARON". Nach einigen produktiven Jahren ging auch das dann irgendwie auseinander. Ab da erlebte ich eine längere musikalische Abstinenz, die ich zum Glück mittlerweile überwunden habe. Ich stellte mir mein eigenes Equipment zusammen und gründete mein Soloprojekt "DAMIASKARON". Im Juli 2011 wurde aus diesem Soloprojekt ein Duo.

 

Zu meinem MySpace-Profil (bitte einfach den Schriftzug links anklicken)

Damiaskaron auf Facebook (bitte einfach den Schriftzug links anklicken)



Main menu 2

by Dr. Radut